EU-DSGVO und das BDSG-Neu – praktische Umsetzung in Handwerksbetrieben (15.08.2019)

Wann und wo:

Donnerstag, den 15.08.2019

Beginn:          18:30 Uhr

In der IKK Gesundheitsmanufaktur, Dagobertstraße 2, 55116 Mainz (Handwerkskammer)

Programm:

  • Wie wirken die EU-DSGVO und das BDSG-neu in Deutschland
  • Was versteht man unter Datenschutz?
  • Rechtsaspekte des Datenschutzes
  • Was ist bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu beachten?
  • Wann ist die Verarbeitung ohne und wann nur mit Einwilligung zulässig?
  • Welche formellen Pflichten bestehen für mein Unternehmen?
  • Welche Informationspflicht besteht bei der Erhebung?
  • Wie erteilt man Auskünfte?
  • Welche Dokumentationspflichten habe ich?
  • Muss ich eine/n Datenschutzbeauftragte/n bestellen?
  • Welche Sanktionen sieht die DSGVO vor?
  • Wie setzte ich die EU-DSGVO und das BDSG-neu praktisch im Handwerksbetrieb um?
  • Wie kann man sich vorbereiten?
  • Mustervorlage, Formulare

Dauer:

3 Stunden

Referent/-in:

Herr Jürgen Schüler

Math. und Phys. Fachbereichsleiter

Berufliche Qualifikationen

CE-Kennzeichen; Datenbankrecherchen; EDV-Beratung; Fachbereichsleiter; Innovationen; IT-Seminare (KOMZET); KOMZET Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit und Qualifizierte Digitale Signatur (Projektleitung); Marken-/Schutzrecht; Technologieberatung; Webadminis

Teilnahmebedingungen:

Teilnahme nur mit Anmeldung!

Teilnahmegebühren:

Die Teilnahme ist für alle Handwerksbetriebe kostenfrei !!!

Anmeldung










Ich bin damit einverstanden, dass meine hier angegebenen persönlichen Daten f¨r den Zeitraum der Kontaktaufnahme und unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gespeichert werden.