Führungskräfteseminar: Eingliederungsmanagement (BEM) – Pflichten des Arbeitgebers (26.09.2017)

Wann und Wo

Am 26.09.2017 um 18:30 Uhr
im Karl-Ludwig Krauter Zimmer der KHS Mainz-Bingen
Amtsstraße 1
55411 Bingen

Inhalt

Was sind Ihre rechtlichen Pflichten beim Thema Eingliederungsmanagement?

  • Was ist Betriebliches Eingliederungsmanagement (Zielsetzung, Hintergründe)
  • Anleitung zur erfolgreiche Umsetzung, Beteiligte am Verfahren, Netzwerk.
  • Win-win-Situation für alle Beteiligten?

Der Betriebsarzt Dr.Dennhardt berichtet von seinen Erfahrungen und beantwortet Ihre Fragen.

Frau Roßbach
Einführung in die Thematik des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
Unterstützungsangebote und Finanzierungsmöglichkeiten für Handwerksbetriebe im Rahmen eines BGM

Dauer

ca. 2½ Stunden

Referenten

Herr Berg (Casemanager und Berater für das Betriebliche Eingliederungsmanagement bei der IKK Südwest, Heilpraktiker für Psychotherapie)
Herr Dr. Dennhardt (Arbeitsmediziner)

Teilnahmebedingungen

Teilnahme nur mit Anmeldung
Anmeldeschluss ist der 08.09.2017.
Achtung, es stehen nur sehr begrenzt Plätze zur Verfügung!

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme ist für Innungsbetriebe der KHS-Mainz-Bingen kostenlos!
Für alle anderen Teilnehmer wird eine Seminargebühr in Höhe von € 125,- erhoben.

Anmeldung










Ich bin damit einverstanden, dass meine hier angegebenen persönlichen Daten f¨r den Zeitraum der Kontaktaufnahme und unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben gespeichert werden.